Aktuelles für Firmenkunden

# Herbst 2017

Topthema

Zum vierten Mal unter den „Leaders in Trade“

Renommierte Auszeichnung: der „Leaders in Trade“-Award der Fachzeitschrift „Global Trade Review“
„Global Trade Review“ (GTR), die führende Fachzeitschrift für Handelsfinanzierungen in den Schwellenländern, zeichnete die Commerzbank jetzt bereits zum vierten Mal mit dem Award „Leaders in Trade“ aus. Besondere Anerkennung fand der Beitrag der Bank zur Nachhaltigkeit.

Nach Überzeugung der Juroren verkörpert die Commerzbank die Bank, die den bedeutendsten Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet hat („Bank that has made the most significant contribution to sustainability“). Die bankweiten Anstrengungen in diesem Bereich und bei der Umsetzung entsprechender Standards erfuhren damit eine überzeugende Bestätigung – genießen doch die Redakteure der Zeitschrift einen hervorragenden Ruf als absolute Experten im globalen Handelsgeschäft.

Sozial gerechter und ökologisch nachhaltiger
Nachhaltigkeit, davon ist die Commerzbank überzeugt, wird bei Handelsfinanzierungen in den kommenden Jahren immer wichtiger. So werden sich zum Beispiel künftig die Lieferketten für Rohstoffe wandeln, müssen sich sozial gerechter und ökologisch nachhaltiger gestalten. Risikoprüfungsprozesse der Banken gehen verstärkt darauf ein, mögliche Belastungen für Umwelt und Gesellschaft zu minimieren.

Bildrechte: Global Trade Review